Aktivierung für Menschen mit Demenz oder besonderen Bedüfnissen

Möglichkeiten der Kurzaktivierung im Betreuungs- und Pflegealltag

Inhalte:

  • Aktivierende Grundhaltung
  • Ressourcenorientierung
  • Ideen für Einzel- und Gruppenaktivierungen
  • Aspekte der Methodik und Didaktik
  • „Therapeutischer Tischbesuch“
  • Praktische Übungen

Ziele:

  • Eigenständige Durchführung von Kurzaktivierungen
  • Sinnvolle Beschäftigung der KlientInnen
  • Ressourcen erkennen und fördern

Methoden:

  • Theoretischer Input
  • Plenum
  • Praktische Übungen

Vortragende

 

Alexandra Troch

Aktivierungs - und Demenztrainerin
Systemischer Coach
DGKP

Im Kurspreis sind ein geschmackvolles Mittagessen und die Pausenverpflegung inkludiert.


Die TeilnehmerInnen erwerben Kompetenzen, um demente Menschen und Menschen mit besonderen Bedürfnissen einzeln und in Gruppen mit Kurzaktivierungen sinnvoll zu beschäftigen und deren Selbständigkeit zu fördern. Kurskategorie: Demenz
Berufsgruppe(n): Angehörige, Diplomiertes Pflegepersonal, Heimhelfer, Interessierte, Pflegeassistenten, Pflegefachassistenten, Sozialbetreuer

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.