Das unterschätzte Potenzial des Konflikts

Konflikten mutig begegnen und diese wertschätzend klären

„Ein Konflikt birgt oft die Chance, eine Situation mit Mitspracherecht zu verändern.“

Inhalte:

  • Grundlagen der Wertschätzung und Kriterien einer wertschätzenden Kommunikation
  • Konflikte analysieren
  • Konflikte aus der Welt schaffen
  • Konflikte als Entwicklungspotenzial
  • Wertschätzung als Machtquelle und als Grundlage der Unternehmenskultur

Ziele:

  • Konflikte in der Organisation konstruktiv bewältigen und daraus die Chance für eine Weiterentwicklung nutzen
  • Positiver, lösungsorientierter Umgang mit Konflikten durch eine konstruktive Auseinandersetzung
  • Reflexion der eigenen kommunikativen Fähigkeiten
  • Erlernen der Kriterien einer respektvollen und klaren Kommunikation und der Grundlagen der Feedbackregeln

Methoden:

  • Impulsreferate
  • Theoriespots
  • Selbstreflexion
  • Teilnahme an Übungen
  • Gruppenarbeiten, die erfahrungsorientiertes Lernen ermöglichen

 

 

Termine
25.05.2020     09:00 - 17:00
26.05.2020     09:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten
16
max. TeilnehmerInnenanzahl
14
Teilnahmegebühr
€ 320.00 exkl. Umsatzsteuer
€ 384.00 inkl. 20% Umsatzsteuer
Veranstaltungsort
Widmanneum
Ringmauergasse 3
9500 Villach

Vortragende

 

DI Thierry Abril

Ausbildung zum Coach
Organisationsstrukturaufstellung
Ausbildung zum Vitalbeauftragten
Projektmanagement
Führungskräftefortbildung
Kombinationsstudium Chemie und BWL
Künstlerische Ausbildung

Im Kurspreis sind ein geschmackvolles Mittagessen und die Pausenverpflegung inkludiert.


Vor allem Führungskräfte sollen mit Menschen Ziele erreichen und Resultate erzielen. Sie sollen sich Konflikten stellen und auch zu deren Lösung einen konstruktiven Beitrag leisten, ohne das gemeinsame Ziel aus den Augen zu verlieren. Das setzt „wertschätzende, kommunikative Kompetenz“ voraus. Wertschätzung ist eine innere Haltung, in der der Mensch sein Gegenüber als Persönlichkeit respektiert, anerkennt und diesem mit einer positiven Grundhaltung begegnet. Wertschätzung hilft Brücken zu bauen, im Dialog zu bleiben und bildet die Basis für einen konstruktiven Umgang miteinander. Kurskategorie: Persönlichkeit Psychologie
Berufsgruppe(n): Ärzte, Diplomiertes Pflegepersonal, Interessierte, Pflegeassistenten, Pflegefachassistenten, Psychologen, Psychotherapeuten, Sozialbetreuer, Sozialpädagogen

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.