Der Tanz als Tor zur Seele

Potenziale der Tanztherapie bei älteren Menschen oder auch bei Menschen mit Demenz

„Wenn das Gedächtnis nachlässt, erinnert sich der Körper.“

Inhalte:

  • Theoretische Grundlagen: Ursprung, Entwicklung und Methodik der Tanz- und Ausdruckstherapie
  • Praktisches Kennenlernen und Ausprobieren der verschiedenen tanztherapeutischen Ansätze, insbesondere der Methoden, die im Umgang mit älteren oder Menschen mit Demenz von Bedeutung sind
  • Selbsterfahrungsteil und Kennenlernen des tiefenpsychologischen Zuganges

Ziele:

  • Wissen über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Tanz- und Ausdruckstherapie erlangen
  • Fähigkeit erwerben, einfache und wirksame Interventionstechniken einzusetzen
  • Das Potenzial der Ressourcenaktivierung, aber auch die Bedeutung der tieferliegenden Geheimnisse des Tanzes, insbesondere die tiefenpsychologischen Zusammenhänge, kennenlernen

Methoden:

  • Vortrag
  • Praktisches Umsetzen von einzelnen tanztherapeutischen Methoden
  • Selbsterfahrung
  • Diskussion

 

Termine
08.05.2020     09:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten
8
max. TeilnehmerInnenanzahl
16
Teilnahmegebühr
€ 130.00 exkl. Umsatzsteuer
€ 156.00 inkl. 20% Umsatzsteuer
Veranstaltungsort
MaVida Park
Dueler Straße 6
9220 Velden am Wörthersee

Vortragende

 

Dr. med. univ. Elisabeth Kessler

Violin- und Musikstudium an der Grazer Kunstuniversität
Studium der Humanmedizin
Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin
ÖÄK - Diplom für Komplementäre Medizin: Homöopathie
Zertifizierte Tanz- und Ausdruckspädagogin
Diplomierte Tanz- und Ausdruckstherapeutin

Im Kurspreis sind ein geschmackvolles Mittagessen und die Pausenverpflegung inbegriffen.


Dieses Seminar richtet sich an all jene, die an Bewegung und Tanz interessiert sind. Tanztherapie ist eine ganzheitliche und künstlerisch - kreative Therapieform. In dieser Fortbildung lernen Sie diese Therapieform kennen und bekommen Wege aufgezeigt, wie Sie Ansätze davon in ihre Arbeit mit älteren Menschen integrieren können. Kurskategorie: Demenz Pflege
Berufsgruppe(n): Angehörige, Ärzte, Diplomiertes Pflegepersonal, Heimhelfer, Interessierte, Pflegeassistenten, Pflegefachassistenten, Psychologen, Psychotherapeuten, Sozialbetreuer, Sozialpädagogen

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.