Empowerment und Lösungskompetenz

Werkzeuge und Ideen für schwierige Zeiten

„Eine Krise besteht darin, dass das Alte stirbt und das Neue nicht geboren werden kann.“ (Antonio Gramsci, 1891-1937) Aus dieser Idee heraus finden wir gemeinsam Handlungsmöglichkeiten und Lösungswege!

Inhalte:

  • Entstehung, Auswirkungen, Arten und Kennzeichen von Krisen
  • Bedürfnisse hinter Ängsten und Unsicherheiten erkennen
  • Techniken zum Erlangen einer inneren Distanz und damit zu eigenen Ressourcen
  • Kompetenztraining und Problemlösung
  • Entdecken von Ressourcen, Kraftquellen und Chancen in der eigenen Lebensgeschichte
  • Arbeit mit Körper, Metaphern und kreativen Elementen
  • Umgang mit Stress und heftigen Emotionen (Stressmanagement)
  • Übungen für Widerstand (Resilienz), Akzeptanz und Neuorientierung

Ziele:

  • Verstehen der Hintergründe von Krisen
  • Ideen für die Bewältigung herausfordernder Situationen
  • Erhöhen der eigenen Kompetenz mit Krisen umzugehen
  • Konkrete Ansätze für die Begleitung  anderer Menschen in schwierigen Situationen

Methoden:

  • Interaktiver Vortrag
  • Übungen zur Selbstreflexion
  • Kennenlernen und Ausprobieren von Problemlösestrategien
  • Übungen in der Gruppe
  • Fallbeispiele aus der Praxis

 

Termine
09.11.2020     09:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten
8
max. TeilnehmerInnenanzahl
16
Teilnahmegebühr
€ 140.00 exkl. Umsatzsteuer
€ 168.00 inkl. 20% Umsatzsteuer
Veranstaltungsort
Widmanneum
Ringmauergasse 3
9500 Villach

Vortragende

 

Mag. Anton Magometschnigg

Studium der Pädagogik und Psychologie
Lebens- und Sozialberater, Mediator und Krisenmanager

Im Kurspreis ist das geschmackvolle Mittagessen und die Pausenverpflegung inbegriffen.


Jeder kennt Sie: Krisen im Sinne von Ausnahmesituationen, in denen der Zugang zu den eignen Fähigkeiten und Lösungskompetenzen versperrt ist. Wie erkennen wir Krisen bei uns selbst und bei anderen? Wie schaffen wir Orientierung und Handlungsmöglichkeiten, um aus diesen Situationen gestärkt hervorzugehen? Im Seminar wird ein Bogen zwischen Krisen und Veränderungen gespannt, die häufig mit dem Erleben von Unsicherheit, Ängsten oder Hilflosigkeit einher gehen. Wir erarbeiten gemeinsam Werkzeuge und Methoden für mehr innere Ruhe und Abstand, Perspektivenwechsel und Widerstandskraft. Durch neue Zugänge ergeben sich Chancen für die Wahrnehmung von Bedürfnissen und Signalen, aber auch Ressourcen und damit Ausgangspunkte für die eigene Weiterentwicklung, für neue Haltungen, Einstellungen oder Neuorientierung. Kurskategorie: Medizin Persönlichkeit Pflege Psychologie
Berufsgruppe(n): Angehörige, Ärzte, Diplomiertes Pflegepersonal, Heimhelfer, Interessierte, Pflegeassistenten, Pflegefachassistenten, Psychologen, Psychotherapeuten, Sozialbetreuer, Sozialpädagogen

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.