Generation MAYBE

Die neue Generation als Herausforderung im Team

„Diese Generation spricht ihre Bedürfnisse, Wünsche und Kritik am Job und Arbeitgeber offen an. Großen Wert nehmen Sinnhaftigkeit und Spaß an der Arbeit ein.“

Inhalte:

  • Eigenschaften der „Maybe“ Generation
  • Strategien zur Führung und Förderung von anspruchsvollen, selbstbewussten und fordernden jungen MitarbeiterInnen
  • Selbstverantwortung leben und Orientierung geben
  • Umgangsformen, Kommunikation, Motivation, Sinn und Werte
  • Potentialentfaltung: einladen, ermutigen, inspirieren und über sich hinauswachsen
  • Selbsterfahrung: mein eigenes Verhalten im Alltag reflektieren

Ziele:

  • Sie erfahren, wie Sie sinnvolle Rahmenbedingungen für Motivation und Leistung schaffen können
  • Sie lernen die Arbeits- und Denkweise der neuen Generation besser verstehen
  • Sie erfahren, wie es gelingt, Grenzen zu überwinden, ohne dass Sie gleich eine Krankmeldung bekommen
  • Sie lernen Wege kennen, die Ihnen ermöglichen, die erwünschten Mitarbeiter im Team zu halten

Methoden:

  • Theorieinput
  • Selbstreflexion
  • Fallbeispiele aus dem Praxisalltag analysieren, diskutieren und Lösungsansätze finden

 

Termine
07.05.2020     09:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten
8
max. TeilnehmerInnenanzahl
16
Teilnahmegebühr
€ 140.00 exkl. Umsatzsteuer
€ 168.00 inkl. 20% Umsatzsteuer
Veranstaltungsort
Widmanneum
Ringmauergasse 3
9500 Villach

Vortragende

 

Mag.a (FH) Gerlinde Werginz MAS

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, seit vielen Jahren im Health-Care Management tätig: operative Betriebsführung, Personalentwicklung, MA-Führung und -Motivation, Konzeption und Implementierung von betrieblichen Gesundheitsförderprogrammen, Vortragstätigkeiten, Leitung von Workshops und Seminaren

Im Kurspreis sind ein geschmackvolles Mittagessen und die Pausenverpflegung inkludiert.


Die MAYBE Generation (Generation Y und Z) ist eine Herausforderung für Führungskräfte und Mitarbeiter gleichermaßen. Denn, diese Generation ist selbstbewusst, leistungsstark, gut ausgebildet, gemeinschaftsorientiert – und ständig online. Zudem wollen sie immer weniger lang bei ein und demselben Unternehmen arbeiten, sie verlangen nach Feedback, lehnen steile Hierarchien ab und haben eine klare Vorstellung von Work-Life-Balance. Ziel dieses Seminars ist es, Handlungsempfehlungen zu vermitteln, die der Zufriedenheit sowie der Bindung der neuen Generation an das Unternehmen dienen. Kurskategorie: Persönlichkeit Pflege
Berufsgruppe(n): Angehörige, Diplomiertes Pflegepersonal, Interessierte, Pflegeassistenten, Pflegefachassistenten, Sozialbetreuer, Sozialpädagogen

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.