Herausforderndes bzw. selbstschützendes Verhalten bei Demenz

für einen besseren Umgang mit an Demenz erkrankten Menschen

Menschen mit Demenz zu betreuen oder sie zu pflegen, birgt immer wieder schwierige Situationen, die zu Hilflosigkeit führen können. Eine Lösung findet sich oft im Verstehen, das zum richtigen Handeln führt. In diesem Kurs erlernen Sie das Handwerkszeug, das die Betreuung im Alltag erleichtert.

Inhalte:

  • Methoden zur Behandlung
  • Psychoedukation
  • Verhaltensanalysen, Aktivierungsprogramme und Biografiearbeit
  • Angehörigenarbeit

 

Ziele:

Die Teilnehmenden sollen lernen, Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, besser zu verstehen und sich in der Kommunikation zu üben.

Anhand von Beispielen aus der Praxis werden einzelne Schritte besprochen und Leitfäden im Umgang mit herausforderndem Verhalten erarbeitet.

 

Methoden:

  • Vortrag
  • Kleingruppenarbeit
  • Fallbesprechungen
  • Diskussion
  • Selbstreflexion
  • Film

 

Fortbildungsgesetz
Diese Fortbildung ist im Sinne des §63 bzw. §104c GuKG anrechenbar.

Termine
24.10.2022     09:00 - 17:00
Unterrichtseinheiten
8
max. TeilnehmerInnenanzahl
20
Teilnahmegebühr
€ 216.67 exkl. Umsatzsteuer
€ 260.00 inkl. 20% Umsatzsteuer
Veranstaltungsort
MaVida Park
Dueler Straße 6
9220 Velden am Wörthersee

Vortragende

 

Mag.a Dr.in Margit Cerny

Biologin
Klinische und Gesundheitspsychologin
 

Mag.a Christine Leyroutz

Klinische- und Gesundheitspsychologin
Gerontopsychologin

Im Seminarpreis ist die Tagesverpflegung inbegriffen.


Kurskategorie: Demenz
Berufsgruppe(n): ÄrztInnen, MAS Aktiv- und DemenztrainerInnen, Pflegeberufe, PsychologInnen und PsychotherapeutInnen, Sozialbetreuungsberufe

Privatbuchung Firmenbuchung


    PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD
    Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
    Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




      Kontaktdaten


      PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

      Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

      Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
      Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.