Ausgebucht

Aromapflege Schlaf und Schmerz

2 Tage - Aufbauseminar

Inhalte:

  • Schmerzwahrnehmung
  • Schmerzformen und Schmerzweiterleitung
  • Psychische und organische Ursachen von Schlafstörungen
  • Wirksame ätherische Öle, Pflanzenöle, Mazerate und Hydrolate bei Schmerzen und Schlafstörungen
  • Aromapflege aus osmologischer Sicht
  • Dosierungsrichtlinien und Vorsichtsmaßnahmen
  • Erlernen von praktischen Anwendungsmöglichkeiten
  • Herstellung von Aromapflegeprodukten

Ziele:

  • Das zwei-tägige Aufbauseminar dient zur Vertiefung von bereits erworbenem Basiswissen und beinhaltet eine erweiterte Auswahl ätherischer Öle, Pflanzenöle und Hydrolate sowie deren Einsatzmöglichkeiten zur Optimierung der ganzheitlich professionellen Pflege

Methoden:

  • Vortrag mit praktischen Übungen
  • Praxisbezogene Fallbeispiele
  • Herstellung von Aromapflegeprodukten

Zur Info: Der Kurs beinhaltet die Materialkosten für hoch- und reinwertige ätherische Öle. Bitte bringen Sie 2 kleine Handtücher und 1 kleines Kissen mit.

Der vorherige Besuch eines mindestens zwei-tägigen Basisseminares zum Thema „Aromapflege“ sind Voraussetzung für diesen Kurs. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie dazu Rückfragen haben.

Vortragende

 

Barbara Schmölzer

DGKP
Dipl. Aromapraktikerin

In diesem zwei-tägigen Aromapflege-Fachseminar werden die Ursachen und Zusammenhänge von Schmerzen und Schlafstörungen sowie die Anwendung geeigneter Aromapflege-Maßnahmen besprochen. Jegliche Form von anhaltenden Schmerzen belastet die körperliche, psychische und soziale Integrität des Menschen. Begleitsymptome wie z. B. Angst, Verzweiflung, depressive Verstimmung, Ein- und/oder Durchschlafstörungen entwickeln sich, was wiederum negative Auswirkungen auf das Schmerzempfinden hat. Die Ursachen einer Schlafstörung können vielfältig sein, neben organisch bedingten Schlafstörungen sind sie auch häufig ein Merkmal psychischer Störungen. Überlastung in Beruf und Familie, anhaltende sorgenvolle Gedanken, belastende Angstgefühle und Suchterkrankungen wirken sich negativ auf die körperliche und seelische Gesundheit aus. Andauernder Schlafmangel führt bei den Betroffenen zu einer erheblichen Beeinträchtigung der Lebensqualität und Leistungsfähigkeit, Konzentrationsstörungen, geschwächtes Immunsystem, Stimmungsschwankungen und zu erhöhter Reizbarkeit. Aus Sicht der Komplementärmedizin stellen aromapflegerische Maßnahmen zur Linderung von bestehenden Schmerzen, Stimmungstiefs, Schlafstörungen, eine wohltuende und wirkungsvolle Ergänzung zu herkömmlichen schulmedizinischen Behandlungsmethoden dar. Kurskategorie: Palliativ Pflege
Berufsgruppe(n): Diplomiertes Pflegepersonal, Heimhelfer, Interessierte, Pflegeassistenten, Pflegefachassistenten, Sozialbetreuer, Sozialpädagogen

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.