Ausgebucht

Grenzen setzen, Grenzen achten

Selbstschutz geht vor Fremdschutz

Inhalte:

  • Was heißt „Abgrenzung“?
  • Selbstschutz vor Überlastung
  • Sensibilität für eigene Grenzen und Grenzen anderer
  • Einfühlung vs. Mitleid
  • Lebenslanger Lernprozess von Nähe und Distanz im Lebensalltag
  • Abstand nehmen und Distanz halten
  • Distanz, nicht Gleichgültigkeit
  • Gelungene Abgrenzung
  • Anspannung und Frustration abbauen
  • Ausgleich für sich selbst schaffen

Ziele:

  • Die TeilnehmerInnen sollen lernen, Abgrenzung als notwendige Strategie für den Pflegealltag zu begreifen
  • Nur der Mensch, der sich selber fühlt, kann aufrichtiges Mitgefühl für andere entwickeln

Methoden:

  •  Vortrag mit praktischen Beispielen

Vortragende

 

Prof.in Mag.a Renate Kreutzer

Psychologin
Psychotherapeutin
Klinische Seelsorgerin

Im Kurspreis sind ein geschmackvolles Mittagessen und die Pausenverpflegung inkludiert.


Welche Pflegekraft kennt diesen Wunsch nicht, wenn ihr wieder einmal die Sorgen und Leiden pflegebedürftiger Menschen "unter die Haut" gehen. Gelungene Abgrenzung ist eine wesentliche Voraussetzung, um professionell und dauerhaft handlungsfähig sowie seelisch gesund zu sein und zu bleiben. Das Seminar wird Ihnen helfen das Wechselspiel von gewünschter Nähe und notwendiger Distanz im Pflegealltag besser zu verstehen sowie mehr Gespür für die Wahrung von eigenen und fremden Grenzen zu entwickeln. Kurskategorie: Persönlichkeit
Berufsgruppe(n): Angehörige, Diplomiertes Pflegepersonal, Heimhelfer, Interessierte, Pflegeassistenten, Pflegefachassistenten, Psychologen, Sozialbetreuer

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.