Ausgebucht

Kochworkshop „Genussvoll altern“

Neue Impulse beim Kochen für SeniorInnen

Inhalte Theorie (10- ca. 13:30) im Schulungsraum:

  • Körperliche Veränderungen im Alter und Ernährung
  • Energie- und Nährstoffbedarf von SeniorInnen
  • Kostformen bei speziellen Anforderungen und Erkrankungen
  • Herausforderung Küche: Bedarfsgerechtes Speisenangebot vs. individuelle Bedürfnisse der BewohnerInnen
  • Essatmosphäre: Grundlegend für Genuss und Freude am Essen

Inhalte Praxis (ca. 14:00 bis 18:00) in der Küche:

  • Neue Ideen für bedarfsgerechtes und individuelles Speisenangebote
  • Ein Gericht, verschiedene Kostforme
  • Unterschiedliche Konsistenten kennenlernen, verkosten und optisch schön anrichte
  • Anreicherungsmöglichkeiten und deren Einsatz in der Küche
  • Abschließender Austausch bei gemeinsamen Essen

Ziele:

  • Die TeilnehmerInnen erwerben theoretisches Wissen über die positiven Auswirkungen einer ausgewogenen Ernährung auf den Alterungsprozess
  • Die TeilnehmerInnen erlangen Kenntnisse über den Energie- und Nährstoffbedarf von SeniorInnen und durch welche Lebensmittel sich diese decken lassen
  • Die TeilnehmerInnen verstehen den Zusammenhang zwischen diversen Krankheitsbildern und der Wichtigkeit einer angepassten Kostform, sowie der einfachen Umsetzung dieser in der Küche
  • Die TeilnehmerInnen können Speisen mit praktischen Hilfsmitteln bedarfsgerecht zubereiten
  • Die TeilnehmerInnen kennen Lösungsansätze um das Spannungsfeld Küche und individuelle Bedürfnisse der Bewohner zu minimieren

Methoden:

  • PowerPoint-gestützter Vortrag
  • Austausch
  • praktische Übungen
  • 4-stündige Kocheinheit

 

Termine
30.11.2019     10:00 - 18:00
Unterrichtseinheiten
8
max. TeilnehmerInnenanzahl
16
Teilnahmegebühr
€ 169.00 exkl. Umsatzsteuer
€ 202.80 inkl. 20% Umsatzsteuer
Veranstaltungsort
MaVida Park
Dueler Straße 6
9220 Velden am Wörthersee

Vortragende

 

Andrea Zarfl BSc

Diätologin
Ausbildung zum Sporternährungscoach
Laufendes Masterstudium "Sport & Training"

Im Kurspreis sind die geschmackvolle Tagesverpflegung (Getränke, süße und pikante Snacks) sowie die Materialkosten (Ge- und Verbrauchsmaterial, Lebensmittel etc.) für den Kochworkshop inbegriffen.


Der Alterungsprozess des Körpers kann durch eine ausgewogene Ernährung positiv beeinflusst werden. Doch wie sieht diese Ernährung für SeniorInnen aus? Wie können Bedarf und Bedürfnisse, in der Gemeinschaftsverpflegung gleichzeitig erfüllt werden? Welche Möglichkeiten bieten sich in der Küche, trotz nachlassendem Appetit, die Versorgung mit Nährstoffen sicherzustellen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet der Kochworkshop „Genussvoll altern“. Die theoretischen Inhalte werden anschließend praxisnah in einer 4-stündigen Kocheinheit umgesetzt. Alle Rezepturen eigenen sich für die Gemeinschaftsverpflegung, wie auch für die Verwendung zu Hause. Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei der Zubereitung und Anreicherung von Speisen, sowie der Abwandlung einzelner Gerichte in die verschiedenen Kostformen. Der Tag klingt aus mit einem genussvollen Essen des vorher gemeinsam Zubereiteten. Kurskategorie: Demenz
Berufsgruppe(n): Angehörige, Diplomiertes Pflegepersonal, HeimhelferInnen, Interessierte, Küchenpersonal, PflegeassistentInnen, PflegefachassistentInnen

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.