Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen

im Arbeitsumfeld mit PatientInnen, KollegInnen, Chefs oder Angehörigen

Inhalte:

  • Kommunikation: Formen und anwendungsorientierte Werkzeuge für eine positive Sprache
  • Möglichkeiten und Methoden zur Deeskalation
  • Individualisierte und bedarfsbezogene Übungen zur Gesprächsführung
  • Interaktives Arbeiten anhand konkreter Themen und Fragen der Teilnehmenden aus der täglichen Arbeit
  • Vermittlung von Werkzeugen und Tipps zur individuell richtigen Sprache
  • Struktur im Gespräch – von der guten Vorbereitung zum erfolgreichen Abschluss

Ziele: 

  • Selbstbewusstsein und Sicherheit im Gespräch mit schwierigen Gesprächspartnern erlangen
  • Respektvoll und kundenorientiert die Unternehmenswerte vertreten können

Methoden:

  • Vermittlung von theoretischem Unterbau und praktischen Hilfen, am Bedarf der Teilnehmenden orientiert – interaktiv

Vortragende

 

Mag.a Jutta Haslmaier, MA

Wirtschaftsstudium: Organisations-, Management-, Personalentwicklung & (Internationales) Marketing
Studium Mediation & Konfliktregelung,
EFT-Coaching-Ausbildung
 

Mag. Dr. Rainer Erlacher

Studium der Rechtswissenschaften
Ausbildung zum Mediator und diplomierten Coach

Im Pflegealltag begegnen Pflegenden auf vielfältige Weise schwierige Gesprächssituationen. Diese erfordern erhöhte Aufmerksamkeit. Die Bedürfnisse des Gegenübers erkennen und sensibel darauf zu reagieren, ist dabei oft wesentlich. Kurskategorie: Persönlichkeit
Berufsgruppe(n): ÄrztInnen, Diplomiertes Pflegepersonal, HeimhelferInnen, Interessierte, PflegeassistentInnen, PflegefachassistentInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, SozialbetreuerInnen, SozialpädagogInnen

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.