Herausforderndes Verhalten: Verstehen, Handeln und Aushalten

Vom Umgang mit herausforderndem Verhalten von Menschen mit Demenz

Inhalte:

  • Ursachen für Verhaltensweisen kennenlernen wie z.B. Teilnahmslosigkeit, Unruhe, ständiges Rufen oder aggressives Verhalten
  • Adäquate Reaktionen kennenlernen

Ziele:

  • Erweiterung des Wissens zu Verhaltensmöglichkeiten und zu pflegerischen Angeboten, die die Lebensqualität der betroffenen Menschen verbessern können
  • Erweiterung der eigenen Handlungskompetenz für diese „besonderen“ Situationen
  • Austausch mit anderen Pflegenden zu diesem Thema

Methoden:

  • Impuls-Referat
  • Fallbesprechungen
  • Plenumsdiskussionen
  • Gruppenarbeit und
  • Besprechung kurzer Filmsequenzen

Vortragende

 

Cristina de Biasio Marinello

Selbstständige Tätigkeit als Pflegeexpertin www.cristinadebiasio.ch
Referentin Validation Schweiz VA-CH www.va-ch.ch
Vorstandsfrau bei alzheimer st. gallen/appenzell www.alzsga.ch
Co-Präsidentin mosa!k - für Menschen mit Demenz www.mosaik-demenz.ch

Menschen mit Demenz zeigen im Pflegealltag oft Verhaltensweisen, die Pflegende belasten und herausfordern, teilweise sogar überfordern. In diesem zweitägigen Kurs lernen Sie Ursachen für besondere Verhaltensweisen wie z.B. Teilnahmslosigkeit, Unruhe, ständiges Rufen oder aggressives Verhalten kennen und Möglichkeiten für ein steuerndes, empathisches Verhalten darauf. Darüber hinaus können Sie mit anderen Pflegenden Erfahrungen zum Umgang mit diesen Situationen austauschen. Kurskategorie: Demenz Pflege
Berufsgruppe(n): Diplomiertes Pflegepersonal, Heimhelfer, Interessierte, Pflegeassistenten, Pflegefachassistenten, Sozialbetreuer, Sozialpädagogen

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.