Vorlesen gegen das Vergessen

Mit Märchen, Sagen und Geschichten Menschen mit Demenz erreichen

Inhalte:

  • Wie Märchen wirken und warum
  • Wie das Vorlesen wirkt und warum
  • Den optimalen Raum schaffen
  • Wie alle Sinne mit einbezogen werden können
  • Anwendung von Musik und Gesang
  • Selbst ein Märchen/eine Geschichte/eine Sage vorlesen

Ziele:

  • Zugewandt vorlesen
  • Freude beim Vorlesen erleben und Stimmungen vermitteln
  • Ein vertrautes Miteinander und Bindung/en durch das Vorlesen schaffen
  • Respektvolle Haltung gegenüber den Zuhörenden einnehmen
  • Anlässe für ein Gespräch danach oder auch zwischendurch erkennen

Methoden:

  • Impulsvortrag
  • Praktische Beispiele
  • Vorlesen mit Feedback – Einzelarbeit
  • Selbsterfahrung
  • Erfahrungsaustausch

Vortragende

 

Mag.a Christa Gabriela Schmollgruber

Erzähl­‐Coach
Expertin für heilsames Erzählen nach der Methode des Intuitiven Erzählens
Persönlichkeitstrainerin mit Märchen
Umweltpädagogin
Autorin

Im Kurspreis sind ein geschmackvolles Mittagessen und die Pausenverpflegung inkludiert.


Bringt man alte Menschen (wieder) in Kontakt mit den Märchen, Sagen oder Geschichten ihrer Kindheit, entsteht ein Gefühl von Geborgenheit. Erinnerungen, die längst vergessen schienen, werden geweckt, so dass sich im Anschluss vielfältige Anlässe zu Gesprächen ergeben können, sowohl über die Geschichte als auch über die Vergangenheit der Zuhörenden. Das Vorgelesene wird so zu einer erlebten Gegenwart - ein rein sinnliches (Mit-)Erleben der Handlung. Eine Fortbildung für mehr "qualitative Zeit" zwischen Pflegekräften bzw. Angehörigen und Menschen mit Demenz. Kurskategorie: Demenz
Berufsgruppe(n): Angehörige, Diplomiertes Pflegepersonal, Heimhelfer, Interessierte, Pflegeassistenten, Pflegefachassistenten, Psychologen, Psychotherapeuten, Sozialbetreuer, Sozialpädagogen

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.