Wenn die Worte fehlen …

Mimikresonanz

Inhalte

  • Emotionale Intelligenz als wichtiges Werkzeug in der Pflege
  • Nonverbale Kommunikation
  • Die sieben Basisemotionen nach Ekman
  • Aktives Zuhören

Ziele

  • Vermittlung der Bedeutung von nonverbaler Kommunikation mit dem Schwerpunkt auf DemenzpatientInnen
  • Bedürfnisse erkennen, trotz eingeschränkter verbaler Kommunikation
  • Einfühlungsvermögen und Aufmerksamkeit der KommunikationspartnerInnen (BegleiterInnen) stärken

Methodik

  • Praktische Übungen
  • Analyse von Filmausschnitten
  • Training der Wahrnehmung
  • Vermittlung der Kursinhalte über verschiedene neuronale Kanäle
  • Durchführung eines Pre- und Post-Tests

Vortragende

 

Marlis Lamers

30 Jahre lang Pflege von An- und Zugehörigen
Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
Mimikresonanz®

Menschen verlieren aus unterschiedlichen Gründen ihr Sprachvermögen. Die Kommunikation wird schwierig, und es verlangt ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und Einfühlungsvermögen der BegleiterInnen. Gleichzeitig gibt es Angehörige, die mit Ängsten, Sorgen und Trauer so belastet sind, dass die verbale Kommunikation eingeschränkt sein kann. In solchen Momenten die Emotion, das wirkliche Bedürfnis, sehen zu können, kann Ihnen als KommunikationspartnerIn sehr hilfreich sein. Oftmals spiegeln sich in der Mimik des Gegenübers bewegende und aufschlussreiche Gefühle für den Bruchteil einer Sekunde wieder. Gerade diese Emotionen, die sich unkontrollierbar in der Mimik zeigen, bieten entscheidende Hinweise auf bedeutsame emotionale Prozesse, auf das gerade aktuelle Bedürfnis des Gegenübers. Kurskategorie: Demenz Pflege
Berufsgruppe(n): Diplomiertes Pflegepersonal, HeimhelferInnen, Interessierte, PflegeassistentInnen, PflegefachassistentInnen, SozialbetreuerInnen, SozialpädagogInnen

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.