Wundmanagement – Wirksame Kompressionstherapie bei Ulcus Cruris sowie Zusammenhang von Ernährung und Wundheilung

Inhalte:

  • Was ist Kompressionstherapie?
  • Definition. Ulcus Cruris Venosum
  • Welche Kompressionssysteme stehen zur Verfügung
  • Wie bandagiert man richtig?
  • Was hat Wundheilung mit Ernährung zu tun?
  • Kann man die Wundheilung durch richtige Ernährung beschleunigen?
  • Wie kann man wundheilungsfördernde Ernährung schmackhaft machen?

Ziele:

KurzteilnehmerInnen

  • können unterscheiden zwischen arteriellen Ulcus, venösen Ulcus und Ulcus Mixtum
  • den Nutzen der Kompressionstherapie erkennen und verstehen
  • beherrschen eine korrekte und wirksame Kompressionstherapie
  • bekommen einen Einblick punkto Ernährung und Wundheilung
  • können unterscheiden zwischen fördernden und nicht fördernden Nahrungsmitteln im Zusammenhang mit Wundheilung

Methoden:

  • Vortrag im Plenum
  • Durchführen von unterschiedlichen Kompressions-Techniken (konservativ versus innovativ)

 

 

Fortbildungsgesetz
Diese Fortbildung ist anrechenbar im Sinne der vom Ministerium geforderten Fort- und Weiterbildung laut GuKG 1997 § 4 (2), § 63 und § 104c.

Termine
10.05.2021     16:00 - 20:00
Unterrichtseinheiten
4
max. TeilnehmerInnenanzahl
16
Teilnahmegebühr
€ 75.00 exkl. Umsatzsteuer
€ 90.00 inkl. 20% Umsatzsteuer
Veranstaltungsort
Widmanneum
Ringmauergasse 3
9500 Villach

Vortragende

 

DGKP Sebastian Schöchl

DGKP
Zusatzausbildung zum Instruktionspfleger
Zusatzausbildung zum ZWM (zertifizierten Wundmanager)

Im Kurspreis ist die schmackhafte Pausenverpflegung inbegriffen.


Die Kompressionstherapie ist ein grundlegender Aspekt in der Behandlung des Ulcus cruris Venosum. Die Therapie kann heute mit sehr unterschiedlichen Materialien und Systemen durchgeführt werden. Doch was muss ich dabei beachten, bzw. kann ich durch neue Techniken verbessern? Ernährung sollte als Teil der gesamt-medizinischen Therapie chronischer Wunden betrachtet werden .Welche Rolle spielt das Essen bei der Heilung von Wunden und mit welchen wundheilungsfördernden Lebensmitteln kann ich die Heilung beschleunigen? Kurskategorie: medizinisch-technische Dienste Pflege
Berufsgruppe(n): Angehörige, Diplomiertes Pflegepersonal, Pflegeassistenten, Pflegefachassistenten

Privatbuchung Firmenbuchung


    PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD
    Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
    Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




      Kontaktdaten


      PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

      Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

      Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
      Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.