Lehrgang MAS AktivtrainerIn

Stadiengerecht motivieren, aktivieren und stärken in IHRER Einrichtung! Das Pflegeteam wird durch die ExpertInnen der MAS Alzheimerhilfe ausgebildet, um die BewohnerInnen mittels MAS Kurztrainings aktiv durch den Tag zu begleiten. Menschen mit Demenz werden stadiengerecht motiviert, aktiviert und in ihren Fähigkeiten gestärkt. Die geschulten MitarbeiterInnen der Einrichtung können dabei ausgearbeitete MAS Trainingsmaterialien anwenden, so dass auch geringe Zeitressourcen optimal genutzt werden können. Sie erhalten dazu regelmäßig neue Themenmappen mit stadiengerechten Kurzzeitübungen für Personen mit Demenz. Diese Ausbildung wird in Kooperation mit der MAS Alzheimerhilfe angeboten.

Der nächste MAS AktivtrainerInnen – Lehrgang startet im Herbst 2022 in Villach!  

Eine Voranmeldung ist bereits möglich unter office@curatum.at oder 04242/40484-35.

 

Zielgruppe:

Institutionen im Bereich der Pflege, Demenz oder Betreuung für Menschen, die die Lebensqualität ihrer BewohnerInnen oder PatientInnen erhöhen möchten.

Empfohlen werden mindestens 2-3 Personen pro Einrichtung und pro Durchgang. Die Kurse finden regelmäßig 1-2 mal jährlich bei der CURATUM Bildungsakademie statt.

 

Inhalte:

  • Aktivierung von BewohnerInnen durch Kurztrainings
  • Menschen mit Demenz stadiengerecht motivieren
  • Fähigkeiten von Menschen mit Demenz aktivieren und stärken
  • Trainingsmaterial optimal einsetzen
  • Zeitressourcen effizient nutzen

 

Module:

  • Modul 1           Basiswissen für AktivtrainerInnen
  • Modul 2           MAS Aktivtraining für Personen mit Demenz – Stadium 5
  • Modul 3           MAS Aktivtraining für Personen mit Demenz – Stadium 6
  • Modul 4           MAS Aktivtraining für Personen mit Demenz – Stadium 7 und kreatives Körpertraining
  • Modul 5           Von der Theorie in die Praxis

Insgesamt 40 Übungseinheiten, detaillierte Modulbeschreibungen finden Sie HIER.

 

Kurstermine:

Der nächste Lehrgang findet im Herbst 2022 statt, die Termine folgen demnächst.

Mindestanwesenheit 80% der Module; keine Prüfung

 

Benefits:

  • Regelmäßig neu ausgearbeitete Themenmappen und Trainingsmaterialen
  • keine Vorbereitung – Sie sparen Zeit
  • kurze Zeitressourcen können optimal genutzt werden
  • mit der MAS Alzheimerhilfe eine direkte Kontakt- und Informationsstelle in allen Fragen zu Demenz
  • Vorreiter in der Demenzbetreuung in Institutionen
  • öffentlich sichtbar als Institution mit besonderer Demenz-Kompetenz
  • Tafel und Urkunde für das Heim mit offizieller Verleihung (ab der Schulung von einem Drittel des Pflegeteams)

 

Qualitätssicherung:

Die Qualität des stadiengerechten Aktivtrainings wird durch Dokumentation und regelmäßigen Austausch sichergestellt. Als weitere Maßnahme zur Qualitätssicherung ist 1 x jährlich ein 4-stündiges Coaching verpflichtend, das ebenfalls in Villach über die CURATUM Bildungsakademie besucht werden kann. Darüber hinaus können bei Bedarf zusätzliche Coachingtermine vereinbart werden.

 


Kontaktieren Sie die CURATUM unter office@curatum.at, wenn diese Ausbildung auch für Sie und Ihre Institution interessant ist!


 

Rahmenbedingungen und Informationen zum Lehrgang:

  • Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit der MAS Alzheimerakademie durchgeführt.
  • Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Lehrgangsleiterin der MAS Alzheimerakademie Frau Michaela Bichler (alzheimerhilfe@mas.or.at, 0664/889 28 712) oder Mag.a Elisabeth Knoller-Nimmrichter, Bakk.a (office@curatum.at, 04242/40484-35).
  • Max. TeilnehmerInnenzahl: 15
  • Förderungen können beim Land Kärnten beantragt werden. Details zur Förderung finden Sie HIER (Richtlinie „Förderung der beruflichen Weiterbildung“).
  • Weitere Förderungen für Weiterbildungen finden Sie HIER.