Ausgebucht

Letzte Hilfe Kurs

...weil der Tod ein Thema ist.

Inhalte:

  • Die Toten in unserer Gesellschaft
  • Das Leichentabu ein Berührungsverbot
  • Das „Begreifen“ des Todes und seine Bedeutung für den Trauerverlauf
  • Die Herausforderung in der Begegnung mit trauernden Mitmenschen
  • Trösten oder Ver-trösten?
  • Die Kraft der Sprachlosigkeit
  • Mitleid oder Mitgefühl
  • Die Wertschätzung eigener Unsicherheiten und Bedürfnisse

Ziele:

  • Bewusste Wahrnehmung von Gefühlen und Reaktionsweisen in der Begegnung mit dem Tod
  • (Trauernden) Mitmenschen (sachliche) Hilfestellungen anbieten

Methoden:

  • Theoretische Betrachtungen
  • Selbstreflexion
  • Diskussion

Vortragende

 

Dr. Martin Prein

Studium der Psychologie
Psychotherapeutisches Propädeutikum
Systemische Supervision und Coaching
Weiterbildung akut Psychotraumatologie
Notfallpsychologie

Im Kurspreis sind ein geschmackvolles Mittagessen und die Pausenverpflegung inkludiert.


Der Letzte Hilfe Kurs bietet Wissen, Aufklärung und brauchbare Hilfestellungen für (künftige) Begegnungen mit dem Tod an. Einerseits, weil wir selbst durch einen Todesfall betroffen sein können und andererseits können wir unseren Mitmenschen, die einen schweren Verlust zu betrauern haben, mit mehr Verständnis begegnen. Diese Fortbildung beleuchtet ein emotionales Thema auf einer sachlichen Ebene und sorgt für mehr Sicherheit und Klarheit im Umgang damit. Kurskategorie: Palliativ
Berufsgruppe(n): Angehörige, ÄrztInnen, Berufe im Umfeld zum Thema Tod, Diplomiertes Pflegepersonal, HeimhelferInnen, Interessierte, PflegeassistentInnen, PflegefachassistentInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, SozialbetreuerInnen, SozialpädagogInnen

Privatbuchung Firmenbuchung


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.




Kontaktdaten


PflegePersönlichkeitDemenzPalliativMedizinPsychologieSozialbetreuungSozialpädagogikMTD

Angaben zur Firma als Rechnungsempfänger

Hiermit erkläre ich mich mit den AGB, mit der Widerrufsbelehrung und mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich für die Zusendung von Informationsmaterial zu unseren Fortbildungen einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit unter office@curatum.at widerrufen werden.